Außerplanmäßige Sicherheitsupdates für IE und Visual Studio

Wie ich bereits angekündigt hatte wurden heute Patches für eine kritische Lücke im Internet Explorer und für Visual Studio veröffentlicht. Die Lücke im Internet Explorer betrifft alle Browservarianten seit Version 5.01 auf allen Betriebssystemen die aktuell im Einsatz sind. Ausgenommen davon ist laut Microsoft lediglich Windows 7. Auf meinen eigenen Rechnern die mit Windows 7 RC (Version 7100) ausgestattet sind wurde trotzdem ein IE8-Patch installiert.

IE update

Ich werde mich erkundigen ob diese Beschreibung nur für die RTM-Version gilt. Also alle die Windows 7 RC haben bitte das Update installieren.

Weitere Infos:

Der Rechner muß nach dem Update neu gestartet werden.

 

Das 2. Update von heute ist etwas schwieriger. Zwar bring Microsoft ein Update für Visual Studio mit dem die Active Template Library einem Update unterzogen wird. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, das Entwickler diese Library in ihren eigenen Produkten verwendet haben. Wenn Sie also Software die nicht von Microsoft stammt einsetzen sollten Sie darauf achten, das die ATL-Library einem Update unterzogen wird.

Neben den zwei erwähnten Updates gibt es ein Update für Windows Defender, das wohl für zusätzliche Sicherheit sorgen soll.

Happy Patching

 

Viele Grüße

 

Walter Steinsdorfer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>