Neue Webcasts

April 22, 2008

Microsoft TechNet bietet in den kommenden Wochen folgende interessante Webcasts in Englisch an:

TechNet Webcast: A Technical Introduction to Forefront Security for Communications Server (Level 300)

In this webcast, we introduce attendees to the newest Microsoft Forefront security solution: Microsoft Forefront Security for Office Communications Server. Soon to be available in beta, Forefront Security for Office Communications Server protects instant message (IM) users from malware, while also giving Communications Server administrators the ability to block inappropriate language or dangerous file types during IM conversations and file transfers. Join us to learn how to use multiple-engine virus scanning, set keyword and file filtering policies, and optimize protection performance and how to get your hands on the beta release.

Presenter: Kelli Cook, Product Manager, Microsoft Corporation

6/19/2008 11:30 AM Pacific Time (US & Canada)- 6/19/2008 1:00 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

TechNet Webcast: Forefront Security for Exchange Deployment Best Practices (Level 300)

Microsoft Forefront Security for Exchange Server uses multiple engines from industry-leading security labs, IP reputation services, and antispam signature technologies to keep your Microsoft Exchange Server infrastructure safe from viruses, worms, and spam. In this session, we provide guidance on key considerations when deploying Forefront Security for Exchange Server on Microsoft Exchange Server 2007 to maximize protection through layered defenses. Learn deployment best practices including scheduling engine updates and selecting scanning settings in general options.

Presenter: Mike Chan, Senior Product Manager, Microsoft Corporation

6/11/2008 1:00 PM Pacific Time (US & Canada)- 6/11/2008 2:30 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

TechNet Webcast: Cool and Under-Utilized ISA 2006 Scenarios (Level 300)

Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server is a great solution for not only branch office, forward proxy, and reverse proxy but many other scenarios in customer environments that can solve edge security issues. In this session, we go through some of the lesser known scenarios that are easy to configure and deploy. In this session, learn how to get the most of ISA Server and take advantage of its rich features and functionality.

Presenter: Sandeep Modhvadia, BDM – Security and Management, Microsoft Corporation

6/5/2008 11:30 AM Pacific Time (US & Canada)- 6/5/2008 1:00 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

TechNet Webcast: Managing Exchange Server and SharePoint Protection with Forefront Server Security Management Console (Level 300)

In this session, we provide an in-depth technical review of the features within Microsoft Forefront Server Security Management Console that help administrators more easily manage their Microsoft Forefront Security for Exchange Server, Forefront Security for SharePoint, and Microsoft Antigen protections for messaging and collaboration environments. We provide attendees with best practices for improving efficiencies around updating multiple malware signature engines, distributing configuration changes, and setting alerts. Also, learn best practices for deploying Forefront Server Security Management Console in a clustered environment.

Presenter: Kelli Cook, Product Manager, Microsoft Corporation

5/21/2008 1:00 PM Pacific Time (US & Canada)- 5/21/2008 2:30 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

http://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?EventID=1032377108&culture=en-US

TechNet Webcast: Forefront Code Name “Stirling” Technical Overview (Level 300)

Microsoft Forefront code name “Stirling” is an integrated security system that delivers comprehensive, coordinated protection across endpoints, messaging and collaboration applications, and the network edge. Forefront “Stirling” is also easier to manage and control. By delivering simplified management and providing critical visibility into threats, vulnerabilities, and configuration risks, Forefront “Stirling” can help you reduce costs and achieve greater insight into your enterprise security state. Once released, Forefront “Stirling” will include: A single management console and dashboard for security configuration and enterprise-wide visibility.The next-generation versions of Forefront Client Security, Forefront Security for Exchange Server, Forefront Security for SharePoint, and Microsoft Internet Security and Acceleration Server (which will be renamed the Forefront Threat Management Gateway). Dynamic response to threats. Attend this webcast to get a technical overview of this new security system from Microsoft.

Presenters: Nic Sagez, Product Manager, Microsoft Corporation, and Brad Wright, Principal Product Unit Manager, Microsoft Corporation

5/20/2008 1:00 PM Pacific Time (US & Canada)- 5/20/2008 2:30 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

TechNet Webcast: Forefront Security for SharePoint Content Filtering Drill-Down (Level 300)

Microsoft Forefront Security for SharePoint protects SharePoint libraries against infected documents, but it also enables IT administrators to block the upload and download of out-of-policy file types and documents containing inappropriate keywords. Join this session for an in-depth view of the content filtering features within Forefront Security for SharePoint, including key filtering components and services, scanning options, and diagnostic tools.

Presenter: Noelle Mendez-Villamil, Senior Product Manager, Microsoft Corporation

5/19/2008 9:30 AM Pacific Time (US & Canada)- 5/19/2008 11:00 AM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

TechNet Webcast: Securing SharePoint End-to-End with Microsoft Forefront (Level 300)

Not always viewed as a security target, Microsoft Office SharePoint Server 2007 libraries are key repositories of corporate information.  Protecting this information and the users that access it – whether internally or externally – is a key security concern for companies today. In this session, we provide a technical overview of how Microsoft Forefront Security for SharePoint, Internet Security Acceleration (ISA) Server, and Intelligent Application Gateway (IAG) combine to provide end-to-end protection for SharePoint deployments. Learn how to block infected documents, scan for out-of-policy files, prevent attacks from Internet-based threats, publish SharePoint safely, and to use secure socket layer (SSL) VPN connections for improved performance and security.

Presenters: Noelle Mendez-Villamil, Senior Product Manager, Microsoft Corporation, and Uri Lichtenfeld, Product Manager, Microsoft Corporation

5/14/2008 1:00 PM Pacific Time (US & Canada)- 5/14/2008 2:30 PM | Duration:90 Minutes

Primary Language:   English

Primary Target Audience:   IT Professionals

Add to Calendar

 

Viele Grüße
Dieter


Dieter Rauscher
MVP Forefront


Microsoft TechNet Webcasts zu ISA Server 2006

February 7, 2008

Microsoft TechNet bietet im Mai und Juni insgesamt 4 Webcasts zum Thema ISA Server 2006 an:

ISA Server 2006 (Teil 1) – HTTP-Datenverkehr gezielt filtern

Eines der wichtigsten Einsatzszenarien von Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2006 ist, neben der sicheren Anwendungsveröffentlichung und der sicheren Anbindung von Zweigstellen, der Webzugriffsschutz, d. h. die Möglichkeit des Filterns auf Anwendungsebene. Dadurch wird zum Beispiel die Kontrolle des Protokolls ermöglicht, welches heutzutage den Benutzern am häufigsten zur Verfügung steht: HTTP. Es gibt kaum noch etwas, was sich nicht über HTTP transportieren lässt. Dienste wie Voice over IP oder Internet-Radio sind dabei einerseits populär, können aber auch zu einer Belastung der Firmeninfrastruktur werden. In diesem Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie beim ISA Server 2006 gezielt bestimmten HTTP-Verkehr unterbinden, um dadurch Sicherheitspolicies durchsetzen zu können.

Beginn: 14.05.2008 15:30 Uhr

Weitere Infos & Anmeldung

ISA Server 2006 (Teil 2) – Direct Push für mobile Geräte

Die sichere Veröffentlichung von Anwendungen gehört zu den zentralen Einsatzszenarien von Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2006. Damit können Unternehmen zum Beispiel eine sichere Infrastruktur für die Zustellung von E-Mail via Direct Push für mobile Geräte auf Grundlage von Microsoft Exchange Server ermöglichen. ISA Server 2006 bietet hierfür Funktionen wie die Vorauthentifizierung von Benutzern, verschlüsselten Datenverkehr und den Einsatz von Stateful Inspection auf der Anwendungsschicht. In diesem Webcast erfahren Sie, wie Sie ISA Server 2006 korrekt für Direct Push konfigurieren. Dabei gehen wir insbesondere auch auf das Thema SSL-Zertifikate ein, welches erfahrungsgemäß den größten Stolperstein bei der Umsetzung darstellt.

Beginn: 15.05.2008 15:30 Uhr

Weitere Infos & Anmeldung

ISA Server 2006 (Teil 3) – Protokollierung optimal nutzen

Der Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2006 bietet sehr gute Protokoll- und Auswertungsfunktionen für die Analyse und Überwachung des Datenverkehrs. Ohne Aufwand können Sie aktuelle oder vergangene Zugriffe auf und über die Firewall nachverfolgen und  auswerten, um Problemen bei der Kommunikation auf die Spur zukommen. In diesem Webcast lernen Sie die Möglichkeiten der Protokollierung und Auswertung im ISA Server 2006 im Detail kennen. Wir betrachten die verschiedensten Protokoll-Filter, die eine gezielte Verarbeitung der Daten ermöglichen. Mit Hilfe der ISA Server 2006 Protokollierung sind Sie jederzeit in der Lage, die Vorgänge auf Ihrer Firewall genau zu verfolgen.

Beginn: 02.06.2008 15:30 Uhr

Weitere Infos & Anmeldung

ISA Server 2006 (Teil 4) – SSL-Zertifikate richtig installieren und nutzen

Mit Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2006 können Sie auch den Zugriff auf interne Server über HTTPS absichern. Zur Nutzung von HTTPS gehören selbstverständlich SSL-Zertifikate. Diese müssen Sie zunächst einmal richtig verstehen und einrichten können, um Probleme zu vermeiden. Erfahren Sie in diesem Webcast mehr über die Zusammenhänge und Möglichkeiten beim gesicherten Zugriff mit HTTPS. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen, die für Probleme mit Zertifikaten verantwortlich sein können, und auf den entsprechenden Lösungsmöglichkeiten. Nutzen Sie diesen Webcast, um Ihre IT-Umgebung mit Hilfe von ISA Server 2006 sicher und funktionell von außen erreichbar zu machen.

Beginn: 04.06.2008 15:30 Uhr

Weitere Infos & Anmeldung

Laut den Infos auf den vier Infoseiten dauern die Webcasts jeweils 45 Minuten und werden von Martin Fahr, PreSales Consultant für Microsoft, gehalten. Wenn ich es zeitlich schaffe, werde ich als Teilnehmer dabei sein.

Viele Grüße
Dieter


Dieter Rauscher
MVP Forefront


TechNet Webcast: Microsoft Forefront Client Security – Technischer Ueberblick

August 26, 2007

Am 04. September 2007 um 11:00 Uhr gibt es einen Live-Webcast mit Daniel Melanchthon von Microsoft:


TechNet Webcast: Microsoft Forefront Client Security – Technischer Überblick

Wenn Spam, Viren, Würmer oder Trojaner zu Netzwerkengpässen und Downtime führen, geht das direkt zu Lasten der Produktivität aller Anwender. Wirksamen Schutz bietet Forefront Client Security, eines der neuesten Produkte, das Microsoft in der Familie der Forefront-Sicherheitslösungen für Unternehmen herausgebracht hat. Forefront Client Security sichert Computer mit Microsoft-Betriebssystemen – ob Desktop-PCs, Notebooks oder auch Server – gegen Viren, Würmer, Spyware und Rootkits ab. Informieren Sie sich in diesem Webcast, wie Forefront Client Security auch in Ihrer IT-Umgebung für einen einheitlichen Schutz gegen Schadsoftware sorgen kann!

Infos & Anmeldung.


Viele Grüße
Dieter



Dieter Rauscher
MVP ISA Server


TechNet Webcast: Microsoft Forefront Server Security

July 20, 2007

Am 21. September 2007 um 11:00 Uhr gibt es einen Live-Webcast von Daniel Melanchthon:

TechNet Webcast: Microsoft Forefront Server Security


In diesem Webcast geben wir Ihnen einen technischen Überblick über die Funktionsweise von Forefront Security for Exchange und Forefront Security for SharePoint – zwei Produkte aus der neuen Familie der Forefront-Sicherheitslösungen für Unternehmen, die speziell auf den Schutz von Messaging- und Collaboration-Systemen ausgerichtet sind. Erfahren Sie dabei, welche Vorteile der gleichzeitige Einsatz mehrerer Antivirus-Module – ein besonderes Merkmal von Forefront – bietet.


Infos & Anmeldung.


Viele Grüße
Dieter



Dieter Rauscher
MVP ISA Server


Veranstaltungshinweis: 2 interessante Webcasts

May 8, 2007

Heute möchte ich auf zwei Webcasts aufmerksam machen, die sicherlich interessant und sehenswert sind:




  • 16.05.2007 11:00 Uhr: TechNet Webcast: Domain Name System – Einführung für Active Directory-Administratoren



    • Die Namensauflösung über das Domain Name System (DNS) ist die Grundlage für einen funktionierenden Verzeichnisdienst. Jeder Administrator, der mit Active Directory in Berührung kommt, sollte daher über umfassende Kenntnisse zu DNS verfügen. In diesem Webcast beleuchten wir das grundlegende Konzept von DNS. Wir erläutern die Implementierung und Verwaltung von DNS unter Windows Server 2003 R2 anhand praktischer Beispiele und geben Ihnen Tipps zur Eliminierung potentieller Fehlerquellen.


    • Weitere Infos & Anmeldung hier.

 




  •  22.05.2007 11:00 Uhr: TechNet Webcast: System Center Essentials 2007 – Grundlagen und Einführung



    • In Kürze ist es so weit: System Center Essentials 2007 (SCE 2007) kommt auf den Markt. Lassen Sie sich in diesem Webcast erläutern, welche Möglichkeiten die neue Systemverwaltungslösung für kleine und mittlere Unternehmen bietet. Wir geben einen Überblick über die Funktionen und Anforderungen, beschreiben in einem stärker praxisorientierten Teil aber auch die Installation und die Verwendung von SCE 2007.


    • Weitere Infos & Anmeldung hier.

Viele Grüße
Dieter


Dieter Rauscher
MVP ISA Server