Bericht zum Forefront User Group Treffen vom 24.04.2008

Heute fand das dritte Treffen der Forefront User Group in Unterschleißheim statt. Die Forefront User Group entstand ja im Dezember 2007 durch Umbenennung aus der ISA Server User Group.

Erfreulicherweise konnten wir trotz des FC Bayern-Spiels (gegen St. Petersburg) und der Hausmesse samt Party von Ingram Micro 14 Teilnehmer begrüßen.

Die Agenda konnte wie geplant eingehalten werden.

Alexander Ortha von Microsoft informierte uns ausführlich rund um Hyper-V und konnte viele interessante Fragen beantworten.

Hier der Link zum Blog von Ben Armstrong (Virtual PC Guy). Und hier die angesprochenen VSS-Scripte.

Das angesprochene deutschsprachige Virtualisierungsblog ist hier zu finden.

Anschließend zeigte uns Andreas Hecker, wie man Standortanbindungen zwischen ISA Server und Linux erstellt. Dabei kamen die unter Linux am häufigsten verwendeten IPSec Tools Racoon und OpenSWAN, bzw. FreeSWAN zum Einsatz.

Hier der von Andreas angesprochene Link zu den OpenSSL-Commands sowie die Infos zu PFSense. Eine gute Website mit Forum ist hier zu finden.

Die Config-Files werden wir in Kürze auf der Website veröffentlichen.

Abschließend wurde noch eine Vollversion von Windows Server 2008 Enterprise Edition verlost. Hierfür herzlichen Dank an das Community-Team von Microsoft Deutschland!

Das nächste Treffen der Forefront User Group findet – gemeinsam mit der Exchange User Group – am 26. Juni 2008 in Unterschleißheim statt und wird Themen rund um Antispam/Antivirus mit Exchange Server 2007 und Forefront Security für Exchange Server behandeln.

Viele Grüße
Dieter


Dieter Rauscher
MVP Forefront