Data Protection Manager und SQL Reporting Services

Ich beginne gerade, mich mit dem Microsoft System Center Data Protection Manager zu beschäftigen. Ich wollte das zwar schon vor einigen Jahren, als die Version 2006 herauskam, aber leider war zu wenig Zeit und der Leidensdruck beziehungsweise der Lizenzdruck bei BackupExec war noch nicht groß genug ;-) Klares Ziel ist, dass bei uns der DPM schnellstmöglich BackupExec 10d ablöst. Aber bis dahin liegt noch ein weiter anstrengender Weg vor mir. Ich werde euch berichten :-)

Nach stundenlanger, intensiver Vorbereitung incl. dem ansonsten unüblichen lesen von Whitetpapern und Onlinedokumentationen, der Neuanschaffung eines geeigneten Servers [hm, soll ich hierzu einen eigenen Blogeintrag verfassen? Ich habe mir einen HP ProLiant DL 185 G5 bestellt, der allerdings nicht das hält, was die Website verspricht…] und der erfolgreichen Installation auf einem Windows Server 2008 konnte ich endlich mit der Konfiguration und dem testen der Funktionalität beginnen.

Doch halt – da nervt eine Fehlermeldung bei den Reports:

3013: DPM could not connect to to SQL Server Reporting Services server because of IIS connectivity issues.

3013: DPM could not connect to to SQL Server Reporting Services server because of IIS connectivity issues.

Schon wieder die SQL Reporting Services. Mit denen hatte ich zuletzt ähnliche Probleme beim testen von System Center Essentials 2007. Auch dort wurde mir direkt nach der angeblich erfolgreichen Installation eine Fehlermeldung im Zusammenhang mit den Reporting Services präsentiert. Leider ist SQL nicht wirklich mein Spezialgebiet. 

Aber als Laie frage ich mich schon, warum ein Installationsprogramm sowas nicht korrigieren kann? Das ist aber wohl zu viel verlangt.

Und natürlich nutzt es nichts, den WWW Publishing Dienst neu zu starten…

OK, etwas die Suchmaschine meines Vertrauens befragt und erfreulicherweise habe ich auch den entscheidenden Tipp gefunden um das Problem zu beseitigen. Es handelt sich um ein Berechtigungsproblem im IIS, welches unter anderem im KB938245 beschrieben ist:

Problem 2
When you run a script to configure the virtual directory for the report server, you receive the following error message:

HTTP Error 403.1 Forbidden
You have attempted to run a CGI, ISAPI, or other executable program from a directory that does not allow executables to run.

Cause of Problem 2
This problem occurs because of a new permission requirement in IIS 7.0. This permission requirement is for ISAPI extensions that use a wildcard (*) script mapping.

Workaround for Problem 2
To work around this problem, follow these steps:

  1. Click Start, click Run, type inetmgr, and then click OK.
  2. In Internet Information Services (IIS) Manager, expand Web Sites, expand Default Web Site, and then click the virtual directory for the report server.
  3. Under Features View, double-click Handler Mappings.
  4. Under Actions, click Edit Handler Permissions.
  5. Click to select the Scripts check box, and then click OK.

Man muss nur noch großzügig darüber hinwegsehen, dass es den Punkt “Edit Handler Permissions” nicht gibt und man dafür “Edit Feature Permissions” auswählen muss.

Aber damit war mein Problem behoben und seither erzeugt der DPM auch schöne Berichte.

Das nächste Problem mit dem DPM wartet aber schon und auch darüber wird es einen Blogeintrag geben.

Viele Grüße
Dieter


Dieter Rauscher
MVP Forefront