Wie funktioniert denn der Anti-Spam Filter unter Exchange 2007?

Ebenfalls eine Frage die ganz aktuell immer wieder in Newsgroups auftaucht. Microsoft hat dazu im Technet einen Artikel veröffentlicht in dem die Reihenfolge der Filter leicht ablesbar ist. Anhand der Reihenfolge kann man auch eigene Abwehrstrategien entwickeln. Wie gut zu sehen ist erfolgt nach dem Whitelisten  einer IP (IP-Zulassungsliste) erst durch die Absenderfilterung eine Filterung und ein womöglich vorhandener RBL-Filter wird nicht angewendet. Ebenfalls findet für die in der IP-Zulassungsliste enthaltenen IP´s keine Inhaltsfilterung statt. Dessen sollte man sich immer bewußt sein, wenn eine Ip in die Zulassungsliste im Exchange hinterlegt wird. Diese Liste sollte daher mit Bedacht gepflegt werden.

Viele Grüße

Walter Steinsdorfer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *