Gastbeitrag: Wiederherstellen einer SCR-Kopie

Meine Kollegen Nina Koch und Christian Kirchner haben einen Beitrag verfasst wie man erfolgreich eine SCR-Kopie auf einem passiven Knoten aktiviert und die Benutzer dorthin schwenkt. Mit ihrer Erlaubnis veröffentliche ich diesen Beitrag hier auf meinem Blog.

 

Wiederherstellung aus einer SCR Kopie

 

Wir gehen von folgender Umgebung aus: Zwei Exchange 2k7 Mailboxserver

clip_image001

Auf dem Server TPMSRV11 existiert eine Speichergruppe TESTSG mit der Mailboxdatenbank TESTDB. Die Datenbank „TestDB“ auf TPMSRV11 ist durch einen beliebigen Grund offline, z.B. Ausfall des SAN.

Per restore-storagegroupcopy wird die SCR Kopie auf dem Server TPMSRV27 wiederhergestellt.

Da anzunehmen ist dass die Datenbank im Zustand „Dirty Shutdown“ ist wird dies per eseutil /MH überprüft:

clip_image003

Um die wiederhergestellte Datenbank auf TPMSRV27 im Verzeichnis F:\DB_Test zu recovern wird eseutil mit dem Switch /R gestartet, E02 gib den Namen der chkdatei an, S und L die Daten/Logpfade:

clip_image005

Wir überprüfen nach dem recovern nochmals per eseutil /MH nach der Reparatur ob die Datenbank nun im Status „Clean“ ist:

clip_image007

Auf dem Server „TPMSRV27“ wurde zuvor manuell die Speichergruppe „TESTSG“ mit der Datenbank „TESTDB“ angelegt, jedoch in einem anderen Verzeichnis auf dem Datenträger. Nach offlinenehmen dieser interimsdatenbank wird der Systempfad und der Datenbankpfad geändert, auf den Pfad der wiederherzustellenden Datenbank:

clip_image009

clip_image011

Die Mailboxdatenbank wird in einen überschreibbaren Modus geschalten und die Datenbank gemounted:

clip_image013

Nun wird die Active Directory Konfiguration der Mailboxen auf dem Server TPMSRV11 der Speichergruppe TPMSRV11\TESTSG auf den Server TPMSRV27 gemoved – und zwar nur die Konfiguration. Dabei wird unbedingt darauf verzichtet die Systemmailbox zu verschieben:

Get-Mailbox -Database TPMSRV11\TESTSG\TESTDB | where {$_.ObjectClass -NotMatch (SystemAttendantMailboxExOleDbSystemMailbox)’} | Move-Mailbox -ConfigurationOnly -TargetDatabase TPMSRV27\TESTSG\TESTDB

clip_image014

Es ist noch darauf zu achten dass der neu gemounteten DB ggf. Offlineadressbücher oder Public Folder Datenbanken zuzuordnen sind.

————————

Vielen Dank für den tollen Beitrag. Wer Fragen dazu hat kann die über mein Blog einreichen, ich leite diese dann gerne weiter.

 

Viele Grüße

 

Walter Steinsdorfer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *