Exchange und OL–Autodiscover

Autodiscover und Frei / Gebucht-Zeiten hängen eng miteinander zusammen. Outlook 2003 holt sich die Frei/Gebucht Zeiten noch aus den Öffentlichen Ordnern, die von den Clients (Outlook) dort hinterlegt werden. In Outlook kann die Dauer der Publizierung eingestellt werden. Getroffene Einstellung unter Optionen, Kalenderoptionen, Frei/Gebucht-Optionen Alle anderen Outlook-Clients bedienen sich dann dieser Frei / Gebucht –Zeiten. Gerade bei der Veröffentlichung in mehreren Öffentlichen Ordnern ist dieses Verfahren jedoch Fehleranfällig, da Outlook nur alle 15 Minuten die Daten aktualisiert (defaultwert ist 60 Minuten) und eine Replikation zwischen Öffentlichen Ordnern mindestens 15 Minuten benötigt. Unter Exchange 2010 Sp1 funktioniert das in Verbindung mit … Continue reading Exchange und OL–Autodiscover