Exchange 2010 Sp1 Rollup 4 v2 und Frei / Gebucht für Outlook 2003

Das Exchange – Team hat Rollup 4 für Exchange 2010 Sp1 neu zur Verfügung gestellt. Es hat die Nummer “v2” und die Empfehlung ist es zu installieren, auch für diejenigen die bereits v1 ausgerollt haben, schon alleine deswegen um das Problem mit den Öffentlichen Ordnern zu umgehen. Neben dem Problem mit den Öffentlichen Ordnern wurde in RU4 noch ein weiteres Problem, über das ich bereits einmal geschrieben habe, behoben. Genauer gesagt muß man nach dem Einspielen von Rollup 4 noch 2 Registry-Keys setzen um wieder die volle Funktionalität für die Frei / Gebucht-Zeiten unter Outlook 2003 zu bekommen. Der nachfolgende KB-Artikel beschreibt wie vorzugehen ist:

Die Registry-Keys sind dort einzusetzen wo die Public Folder gehostet werden. Der Nebeneffekt: Diese Konfiguration ist nicht für eine Hybrid-Konstellation mit der Cloud unterstützt.

Have fun und happy patching!

Walter Steinsdorfer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *