Termine für Microsoft Cloud OS mit Windows Server 2012 R2 und System Center 2012 R2

Microsoft hat eine Veranstaltungsreihe für Windows Server 2012 R2 aufgelegt. Hier die Daten:   · am Donnerstag, den 13. Februar 2014 in München (BY) · am Mittwoch, den 19. Februar 2014 in Köln (NRW) · am Mittwoch den 26. Februar 2014 in Stuttgart (BW) · am Mittwoch, den 05. März 2014 in Dresden (SN) · am Donnerstag, den 20. März 2014 in Berlin (BE) · am Mittwoch, den 26. März 2014 in Frankfurt (HE) sowie IT Camps „Windows 8.1 im Unternehmen“: · am Mittwoch, den 12. Februar 2014 in München (BY) · am Dienstag, den 18. Februar 2014 in Köln … Continue reading Termine für Microsoft Cloud OS mit Windows Server 2012 R2 und System Center 2012 R2

Exchange User Group Meeting am 13.12.2013

Das nächste Exchange User Group Meeting findet schon in Kürze statt. Leider findet der Termin etwas kurzfristig statt, in Zukunft planen wir wieder längerfristig. Hier die Agenda für das Exchange User Group Meeting: 18:30 Uhr Begrüßung/Networking 18:45 Uhr Neues in Lync 2013 (Lync 2013 ist ja schon einige Monate verfügbar, wir wollen sehen was es neues insbesondere im Zusammenspiel mit Exchange gibt.) 20:30 Uhr Networking 20:30 Uhr Exchange 2013, was hat sich verbessert und wo kann ich bei Fehlern ansetzen (Troubleshooting und Verbesserungen seit RTM) 21:30 Uhr Networking 22:00 Uhr Abschlußbesprechung, Termine nächste Meetings Das Meeting wird wie immer auch … Continue reading Exchange User Group Meeting am 13.12.2013

Exchange User Group Meeting am 07.06.2013

Das nächste Exchange User Group Meeting steht an. Aktuell ist ja die Migration auf Exchange 2013, deswegen finden diesmal 2 Sessions dazu statt: Hier die Agenda für das Exchange User Group Meeting: 18:30 Uhr Begrüßung/Networking 18:45 Uhr Neues iin Exchange 2013 CU1 und Migration auf Exchange 2013 20:30 Uhr Networking 20:30 Uhr Migration auf Exchange 2013 21:30 Uhr Networking 22:00 Uhr Abschlußbesprechung, Termine nächste Meetings   Das Meeting wird wie immer auch Online übertragen, die Einladung verschicke ich gerne auf Anforderung. Wer auf der Mailingliste der Exchange User Group ist bekommt diese automatisch zugeschickt.   Das User Group Meeting findet … Continue reading Exchange User Group Meeting am 07.06.2013

Apple will fix BUG in IOS 6.x

Einige haben sicher schon gehört / gelesen das es zu exzessivem Wachstum der Transaktionslogs kommen kann wenn ein IOS Device per Active Sync Kalenderanfragen beantwortet / bearbeitet. Microsoft hat dazu bereits einen KB – Artikel verfasst: http://support.microsoft.com/kb/2814847 Apple hat nun ebenfalls reagiert und wird das Problem mit dem nächsten Update von IOS aus der Welt schaffen, d.h. mit Version 6.1.2 sollte es behoben sein, siehe auch http://support.apple.com/kb/TS4532 . Wann genau das Update zur Verfügung steht ist allerdings noch nicht bekannt. IOS 6.1.2 kann seit heute installiert werden, Danke für den Hinweis geht an Wolfgang. Happy patching   Viele Grüße   … Continue reading Apple will fix BUG in IOS 6.x

Security Updates Februar 2013

auch diesen Monat gibt es wieder einige Sicherheitsupdates von Microsoft. Insgesamt sollen 57 Lücken gestopft werden: MS13-009 Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (2792100) Dieses Sicherheitsupdate behebt dreizehn vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Internet Explorer. Die schwerwiegendsten Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der aktuelle Benutzer erlangen. Für Endbenutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind, kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten. MS13-010 Sicherheitsanfälligkeit in Vector Markup Language kann Remotecodeausführung ermöglichen (2797052) Dieses Sicherheitsupdate … Continue reading Security Updates Februar 2013

Neue Rollups für Exchange 20xx und Service Pack 3 für Exchange 2010 verfügbar

Seit gestern stehen neue Rollups für Exchange zur Verfügung: Für Exchange 2007 wurde das Rollup 10 für Service Pack 3 veröffentlicht. Hier geht’s zum Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36708 Für Exchange 2010 Sp2 gibt es nun RU 6, hier geht’s zum Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36716 Fast Zeitgleich gibt es das Service Pack 3 für Exchange 2010 zum Herunterladen und installieren: http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2013/02/12/released-exchange-server-2010-sp3.aspx Das Service Pack 3 beinhaltet folgende Punkte: Exchange 2010 kann damit auf auf Windows Server 2012 installiert werden Exchange 2010 kann mit Internet Explorer 10 bedient werden (OWA, ECP) Exchange 2010 kann zusammen mit Exchange 2013 CU1 im gleichen Forest installiert werden. Exchange 2013 … Continue reading Neue Rollups für Exchange 20xx und Service Pack 3 für Exchange 2010 verfügbar

Outlook mit eingebundenen Kalendern läuft langsam oder stürzt ab

Die Default Einstellung von Outlook 2007 oder höher ist das freigegebene Daten generell heruntergeladen werden. Die Einstellung wird im Profil des Mitarbeiters festgelegt: Leider ist gerade bei gut gefüllten Kalendern dann oft eine Verzögerung festzustellen wenn mit dem eingebundenen Kalender gearbeitet wird. Oft dauert es mehrere Minuten (manchmal auch Stunden) bis die Änderung im Orginalkalender zu sehen ist. Microsoft hat nach einem Ticket bei MSPSS (http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2006/07/19/was-bedeutet-ms-pss.aspx) folgenden Vorschlag aus einem KB-Artikel für uns empfohlen: By default, shared mail folders are downloaded in Cached mode in Outlook 2010 and Outlook 2013 http://support.microsoft.com/kb/982697 Dabei werden Emails nicht mehr heruntergeladen, alle anderen Daten … Continue reading Outlook mit eingebundenen Kalendern läuft langsam oder stürzt ab

Exchange liefert keine Emails an eine bestimmte Domäne aus

Ich bin leider selbst kürzlich über den Fehler gestolpert obwohl ich das Problem vor ein paar Jahren schon einmal gesehen habe. Beim Ausliefern von Emails an einen Mailserver erwartet Exchange einen eigenen Eintrag für den Mailserver. Zeigt der MX auf den Root der Domäne verbleiben die Emails in der Warteschlange.   Das Postfach das erreicht werden soll lautet “postmaster@exchange15.inet-service.com”   Folgendes funktioniert nicht (siehe fett gedruckten Eintrag) C:\Users\Walter>nslookup -type=MX exchange15.inet-service.com Nicht autorisierende Antwort: exchange15.inet-service.com     MX preference = 10, mail exchanger = exchange15.inet-service.com   Folgendes dagegen passt: C:\Users\Walter>nslookup -type=MX exchange15.inet-service.com Nicht autorisierende Antwort: exchange15.inet-service.com     MX preference = 10, mail exchanger = … Continue reading Exchange liefert keine Emails an eine bestimmte Domäne aus

Sicherheitsupdates im Januar 2013

Microsoft hat vor zwei Wochen Sicherheitsupdates veröffentlicht, die auf den Servern nicht fehlen dürfen:   MS13-008 Sicherheitsupdate für Internet Explorer (2799329)  Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in Internet Explorer. Wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt, kann diese Sicherheitsanfälligkeit Remotecodeausführung ermöglichen. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der aktuelle Benutzer erlangen. Für Endbenutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind, kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten. MS13-001 Sicherheitsanfälligkeit in Komponenten der Windows-Druckwarteschlange kann Remotecodeausführung ermöglichen (2769369) Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich … Continue reading Sicherheitsupdates im Januar 2013

OWA offline nutzen mit Exchange 2013

Mit der neuen Exchange – Version bringt Microsoft auch die Möglichkeit mit, Outlook Web App Offline zu nutzen. D.h. auch wenn ich ein Gerät ohne installiertes Outlook dabei habe und eine schlechte Internetverbindung (zum Beispiel im Zug oder fernab großer Städte) kann OWA genutzt werden. Nach dem Login werden die Daten auf den Rechner in den sog. Offline Storage des Clients geladen. Bearbeitet werden können damit Emails, Kalenderdaten und Kontakte. Die Offlinefähigkeit ist vom Exchange-Administrator per Richtlinie konfigurierbar. Die Offlinefähigkeit ist dabei für “private” Geräte vorgesehen, nicht für Öffentliche Rechner (logisch, damit dort keine geheimen Daten landen). Aber Achtung, der … Continue reading OWA offline nutzen mit Exchange 2013